Anwendung

Anwendungsgebiete

Augenerkrankungen

  • begleitend zur schulmedizinischen Therapie
  • altersbedingte Makuladegeneration (AMD),
  • Erkrankungen der Netzhaut des Auges wie z.B.
    • Diabetische Retinopathie (eine durch die Zuckerkrankheit Diabetes mellitus hervorgerufene Erkrankung der Netzhaut des Auges),
    • Retinitis pigmentosa
  • grauer Star (Katarakt),
  • grüner Star (Glaukom)
  • Erkrankungen der Sehnerven
  • Weitsichtigkeit
  • Alterssichtigkeit
  • Kurzsichtigkeit bei Kindern und Jugendlichen
  • Schielen bei Kindern
  • Trockenes Auge
  • usw.

Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Schmerzen

  • Schmerzen des Bewegungsapparats
    • z. B. Rückenschmerzen, Schulterschmerzen, Knieschmerzen, Tennis-Ellenbogen, Schmerzen durch Muskelverspannungen, etc.
  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Menstruationsschmerzen

Hauterkrankungen

Wie z.B. Neurodermitis, Schuppenflechte (Psoriasis), Akne, usw.

Erschöpfungszustände

  • Schlafstörungen
  • Burn-Out-Syndrom

Wechseljahresbeschwerden

Chronische Erkrankungen

Arthrose, Rheuma, Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus), Lipödem etc.
begleitend zur schulmedizinischen Therapie

Wiederkehrende Infekte

  • Erkältungen
  • Sinusitis Nebenhöhlenentzündung
  • Pilzerkrankungen
  • Blasenentzündungen
  • etc.

Verdauungsbeschwerden

Übergewicht

Hilfe beim gesunden Abnehmen

Raucherentwöhnung